19 Jul

Cartoon Drawing Skill: Vorteile des Habens

Vielleicht bist du wie viele ein Fan von Zeichentrickserien. Aber es ist Ihnen nie in den Sinn gekommen, dass Sie auch schöne Cartoons machen können. Und das kann ganz natürlich sein, weil es heutzutage so viele andere Dinge für einen jungen Star zu tun gibt! Abgesehen von Zeichentrickserien kannst du mit deinen Freunden Spaß haben, Fußball spielen oder sogar bei Facebook spielen und viele Stunden verbringen, indem du mit anderen Kindern zusammen bist. Es ist also nicht verwunderlich, dass Sie niemals darüber nachgedacht haben, Karikaturen als Hobby oder sogar als zukünftigen Beruf zu betrachten. Hier möchte ich einen Agenten spielen, der den Gedanken auslöst, die Fähigkeit des Trickfilms aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Lassen Sie mich Ihnen ehrlich sagen, dass ein Hobby Cartoon Zeichnung jedes andere Hobby Kopf an nehmen kann, weil es so viele positive Dinge gibt, die Sie von diesem genießen können. Lassen Sie mich die Vorteile auflisten, die Sie von der Zeichentrickzeichnung haben können sehr befriedigender Zeitvertreib oder Hobby, mit dem Sie leicht anfangen können. Und es ist nicht körperlich anstrengend, wenn du schreiben kannst, dass du zeichnen kannst. Und dafür anfangs nicht zu viel Zeit aufgewendet haben. So können Sie dieses Hobby leicht ausüben, ohne Ihr Studium zu behindern. Tatsächlich helfen Ihnen Ihre zeichnenden Fähigkeiten, die Sie im Prozess des Bildens der Karikaturen erwerben, in Ihren Studien. Und die verbesserte Hand-Auge-Koordination und Beobachtungsfähigkeit wird Ihnen lebenslang dienen, egal welchen Beruf Sie in Zukunft für sich selbst wählen. Und wenn Sie sich als gut erweisen, können Sie Cartoon als Ihren Beruf aufnehmen. Hab keine Angst, denn niemand in deiner engen Familie hat etwas mit Cartoons zu tun. Die Wahrheit ist, es gibt viele etablierte Cartoon-Schöpfer, die nur Zeichentrickkünstler der ersten Generation sind. Wenn das alles gut zu dir klingt, würde ich vorschlagen, mit der Herstellung von Cartoons anzufangen und zu beginnen, zu zeichnen. Wenn möglich, besorgen Sie sich ein Zeichentrick-Malbuch und folgen Sie den Anweisungen zum t. Aber ein Buch zu kaufen ist keine Notwendigkeit, weil Sie mit Online-Ressourcen beginnen können, die kostenlos zur Verfügung stehen. Und falls Sie keinen Zugang zu einem Computer oder Internet haben, gehen Sie zu Ihrer lokalen Bibliothek. Die Bibliothek muss ein Buch über Cartoon-Zeichnungen haben, mit denen Sie beginnen können. Lernen Sie die Grundlagen und beginnen Sie Ihre Fantasie zu nutzen, um wunderschöne Cartoons zu machen, die noch nie zuvor gesehen wurden und schon bald werden Sie einer der begehrtesten Cartoons sein Künstler.

Überprüfen Sie dieses Zeichnungs-Tutorial, um zu erfahren, wie Sie lustige Cartoons einfach zeichnen können. Vergessen Sie auch nicht, den beliebten Cartoon Drawing Course zu besuchen.

19 Jul

Erstellen Sie Ihren Cartoon mit diesen einfachen Schritten

Vielleicht ist dies deine erste Erfahrung in der Erstellung eines eigenen Cartoon mit Flash. Sie sind ahnungslos über die Idee, die Charaktere und darüber hinaus die Geschichte. Es wäre komplizierter, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihrem Cartoon Sound und Animation hinzufügen können. Um den gesamten Prozess einfacher zu machen, folgen einige Schritte, die Sie befolgen können. Dies sind vielleicht nicht die grundlegenden Schritte, die für jeden funktionieren, aber es kann Ihnen zumindest dabei helfen, die wichtigen Schritte zu erkennen.1. Suche nach der Idee
Bevor Sie Ihren Flash öffnen, um den Cartoon zu machen, ist die Idee das Erste, was Sie finden müssen. Es ist wichtig zu entscheiden, ob Sie einen lustigen, ernsten oder sogar sarkastischen Cartoon erstellen möchten. Sie sollten auch das Ziel Ihrer Zielgruppe kennen. Erstellen der Charaktere
Bevor Sie Ihren Cartoon starten, müssen Sie zuerst den Charakter kennen. Du solltest wissen was und wer sie sind, ihre Persönlichkeit und ihren Hintergrund. Menschen haben unterschiedliche Wege, den Charakter ihres Cartoons zu bestimmen. Manche Leute zeichnen den Charakter vor dem Erstellen des Charakters, während die anderen an die Persönlichkeit denken, bevor sie den Charakter zeichnen.3. Entwickeln Sie eine Einstellung
Einstellung ist eine weitere wichtige Sache bei der Erstellung eines Zeichentrickfilms. Sie sollten die Ideen der Standorte wie Haus oder Stadt haben. Wenn Sie den Entwurfsprozess vereinfachen möchten, können Sie die gleiche Einstellung für Ihre Charaktere haben. Die Geschichte schreiben
Das nächste, was zu tun ist, schreibt die Geschichte. Um den Schreibprozess einfach zu gestalten, denken Sie zuerst über den Grundgedanken nach. Dann können Sie die Geschichte entwickeln, indem Sie einige Konflikte hinzufügen und sie mit den Lösungen beenden. Storyboard erstellen
Nachdem Sie Ihre Story fertiggestellt haben, müssen Sie nun das Storyboard erstellen. Ein Storyboard ist wie ein Comic, es hilft dir, den Cartoon zu steuern. Wenn Sie ein Storyboard erstellen, müssen Sie Ihre Charaktere zeichnen und veranschaulichen, was sie in jeder Szene tun.6. Aufnahme-Dialog
Es wird einfacher, einen Dialog aufzunehmen, bevor Sie Ihren Cartoon animieren. Dies hilft Ihnen zu wissen, wo Sie den Dialog hinzufügen möchten und damit Revisionen Ihrer Animationen minimieren. Design Art
Sie können Elemente in Ihrem Cartoon entweder durch Zeichnen in ein Stück Papier oder mithilfe von Zeichenwerkzeugen in der Software hinzufügen. Um den Prozess zu vereinfachen, können Sie die Elemente in jeder Szene entwerfen. Planen Sie Ihre Szenen in Flash
Flash ist ein Programm, mit dem Sie Szenen vorplanen und Namen hinzufügen können. Der Vorteil dieses Schritts besteht darin, dass Sie ähnliche Bilder in eine andere Szene kopieren können. Scannen / Importieren von Bildern und Audio
Bevor Sie mit der Animation beginnen, ist es einfach, Ihre Bild- oder Audiodateien in das Flash-Dokument zu scannen. Scannen Sie diese Dateien und speichern Sie sie in einem Ordner, um den Importvorgang zu vereinfachen. Hinzufügen des Audios zu jeder Szene
Nachdem Sie das Layout für Audio und fertige Szenen importiert haben, fügen Sie Ihr Audio für jede Szene hinzu. Stellen Sie sicher, dass es gut fließt und es keinen überlappenden Sound gibt. Animieren von
Wenn Sie Ihren Cartoon animieren, können Sie ähnliche Szenen kopieren, um den Vorgang zu vereinfachen. Lip Sync
Lippensynchronisation ist der spaßige Teil beim Erstellen eines Zeichentrickfilms, da dein Charakter lebendiger aussieht. Sie können Symbole für verschiedene Mundpositionen verwenden und sie für jeden Ton austauschen.13. Hinzufügen von Soundeffekten
Um gute Soundeffekte zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie sie in den richtigen Szenen platzieren. Timing ist der Schlüssel, um an der richtigen Stelle den richtigen Klang zu erhalten.14. Bearbeiten und veröffentlichen Sie Ihren Cartoon
Bevor Sie Ihren Cartoon veröffentlichen, benötigen Sie möglicherweise einen Bearbeitungsprozess, um ihn perfekter zu machen. Es kann mehr Animationen, Sounds oder Dialoge hinzufügen. Sobald Sie diese letzte Berührung abgeschlossen haben, ist Ihr Cartoon bereit, veröffentlicht zu werden.

Lernen, wie man Cartoon macht, ist wesentlich, um große Cartoonausdrücke zu produzieren [http://www.cartoonfaces.net/]. Folgen Sie den richtigen Schritten, um Cartoon-Gesichter zu erstellen und hochwertige Kunstwerke zu produzieren.

19 Jul

Wie man Cartoons benutzt, um Ihr Geschäft oder Service zu fördern

Ich bin ein professioneller Sprecher / Cartoonist, der lustige und relevante Cartoons in all meinen Präsentationen, Memos und Werbeaktivitäten verwendet. Die Leute beginnen zu erwarten und freuen sich wirklich darauf, von Ihnen zu hören, wenn sie wissen, dass jeder Nachricht ein wenig Humor beigelegt wird. Wie ich immer sage: “Humor macht große Dinge möglich.” Anmerkung: Das New Yorker Magazine hat eine Leserumfrage durchgeführt und herausgefunden, dass die Abonnenten zuerst die Cartoons gelesen haben. Warum Cartoons?
1. Nicht nur, dass Cartoons Ihre Botschaft vermitteln, sondern auch die Aufmerksamkeit des Publikums erhalten und erhalten. Ich versuche in allen meinen Reden alle sechs Minuten irgendeine Art von Humor zu benutzen.
2. Cartoons halten Personen länger auf Ihrer Seite und lenken ihre Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Gegenstand oder ein Angebot. Sie sind auch gut darin, ein Gefühl der Dringlichkeit zu schaffen.
3. Sie machen Sie und Ihr Angebot von anderen abhebt und in einer Welt, in der wir täglich Hunderte von Anzeigen ausgesetzt sind wichtig ist.
4. Cartoons machen Spaß und Leute werden angezogen, was Spaß macht.
5. Wir waren alle in Cartoons aufgewachsen und finden sie immer noch fesselnd.
6. Die Leute werden sich aufgrund Ihrer humorvollen Anzeige an Sie, Ihre Nachricht, Ihr Produkt und Ihren Service erinnern.
7. Cartoons sind effektive Marketing-Tools. Sie machen sowohl Sie als auch Ihr Produkt einzigartig.
8. Zeichentrickfilme unterhalten, informieren und überzeugen auf sanfte und doch überzeugende Weise.
9. Cartoons sind großartige Eisbrecher bei einem Meeting oder einer Konferenz. Sie lockern das Publikum, erleichtern die Atmosphäre und machen Ihren Leser / Zuhörer für Sie und Ihre Botschaft empfänglicher.
10. Cartoons liefern Ihre Nachricht schnell an Ihr Publikum.Promotion Strategien mit Cartoons
1. Verwenden Sie Cartoons auf Ihren gedruckten Anzeigen, Flyern etc.
2. Haben Sie einen Cartoon auf Ihrer Visitenkarte
3. Verwenden Sie 10-15 Cartoons in einer Broschüre als Geschenk für Kunden. (Minimale Druckkosten – maximale Verstärkung)
4. Teilen Sie Ihren Kunden / Kunden Cartoon-CDS als Promo-Artikel aus.
5. Verwenden Sie Cartoons, um Ihre Webseite zum Leben zu erwecken und potenzielle Kunden länger auf Ihrer Website zu halten.
6. Wenn Sie eine Veranstaltung oder einen Verkauf bewerben, verwenden Sie Cartoons auf Ihren Plakaten.
7. Erstellen Sie niemals eine Anzeige ohne einen lustigen Cartoon.
8. Kurz bevor Ihre Rede endet, projizieren Sie einen Cartoon auf den Bildschirm, der Ihren Sprachdienst promotet und Ihre Kontaktinformationen angibt.
9. Verwenden Sie einen Cartoon auf Werbeartikel wie die unten aufgeführten.Office Memos
T-Shirts, Tassen,

Visitenkarten,

Notizblöcke
Mousepads
Logos10 . In allen Kommunikation mit Freunden, Kunden und Kunden verwenden einen Cartoon. Es wird immer empfohlen, dass Ihre Werbeaktivitäten sollten Sie immer von der Masse abheben und Cartoon Humor genau das tun.

Für weitere Informationen zu diesem Thema besuchen Sie bitte … http://motivationalplus.com/cgi/a/t.cgi?toonadsMike Moore ist ein kanadischer Motivationsredner, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Referenten und Moderatoren beim Einstieg in das Internet zu helfen Geschäft des Sprechens. http://motivationalplus.com/cgi/a/t.cgi?speakbiz

19 Jul

Anime gegen Cartoons: Was ist der Unterschied?

In der “Anime” -Community, für die meisten Fans und Anhänger, ist “Anime” “Anime” und “Cartoons” sind “Cartoons”. Für sie beide Dinge sind wirklich voneinander verschieden. Vor allem viele Menschen verwirrt zwischen einem Anime und einem Cartoon, nur weil beide animiert sind, bedeutet das nicht, dass sie beide gleich sind.Es gibt so viele Unterschiede in Anime und Cartoons.Während beide Karikaturen sind, die animiert werden können, hat Anime normalerweise visuell unterschiedliche Merkmale Also, hier werde ich nun den Unterschied zwischen diesen beiden erklären: Anime sind japanische animierte Produktionen, die in verschiedenen Formaten kommen, wie Fernsehserien wie Dragon Ball Z, Naruto, One Piece etc., Animierte Kurzfilme und Full Filme sind zweidimensional illustrierte visuelle Kunst, nicht-realistische oder semi-realistische Zeichnungen.Anime Charaktere haben unterschiedliche Gesichts-und körperliche Merkmale, die der Realität sehr ähnlich sind, ihre großen Augen und kleinen Mund sind wegen der Niedlichkeit erstellt. Auf der ot ihre Hand, Cartoons körperliche Merkmale sind sehr weit von der Realität als Anime. Anime-Charaktere zeigen auch verschiedene Arten von unterscheidbaren Gesichtsausdrücken, während Cartoons nicht. Zeichentrickfilme sind im Allgemeinen gemacht, um Leute zum Lachen zu bringen, so ist das Genre hauptsächlich Komödie. Aber es gibt auch viele Cartoons, die lehrreich sind und vor allem Kleinkindern und Kindern auf unterhaltsame, interaktive Weise etwas gutes beibringen. Zum Beispiel, Mickey Mouse, Donald Duck, Bugs Bunny usw. Anders als Cartoons, bleibt Anime nicht nur ein oder zwei Genres. Anime-Shows und Filme basieren alle auf einer Art Handlung, die sich durch die ganze Serie zieht, zum Beispiel Bleichmittel, ein Stück, Naruto, etc. Anime basiert auf realen Themen oder etwas, das näher an menschlichen Emotionen ist und viele hat mehr Genres als Cartoons wie Drama, Schulleben, Lebensabschnitt, Romantik, Action etc. Aber wenn Sie beide als separate Entitäten betrachten, oder als gleich, werden Sie keinen klaren Unterschied zwischen den beiden finden können Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op…39&Itemid=32 Die beiden Menschen werden zwischen den beiden verwirrt und enden damit Animes und Zeichentrickfilme zu machen. Der erste Cartoon soll 1499 produziert worden sein. Er zeigt den Papst, den heiligen römischen Kaiser und den König von Frankreich und England spielen das Kartenspiel. Die japanische Animation begann jedoch in den frühen 20er Jahren, als japanische Filmemacher mit verschiedenen Techniken experimentierten. In den 1930er Jahren wurde als Alternative zur Live-Action-Industrie die Animation etabliert. Als Cartoon werden zweidimensionale Figuren gezeichnet und in Animationen, als Karikaturen in Zeitungen und Büchern verwendet. Wenn wir definieren würden, was Anime ist, dann wäre die allgemeine Idee von einigen der gemeinsamen und vereinbarten Vorstellungen “Japaner, Animation, lebhafte Designs und handgezeichnete” vorherrschende Schlagworte. Heute scheint Anime nur “Animationen” zu beziehen nur aus Japan “, um es für Menschen verständlicher zu machen. Nach all dem ist die menschliche Natur, die Dinge zu mögen, die leicht verständlich und leicht kategorisierbar sind. Um die Unterscheidung klarer zu machen, nehmen wir das Beispiel von Tom und Jerry und Drachenball z. Also, Sie können denken, was ist der Unterschied zwischen den beiden, wenn sie beide animiert sind und gute Visuals, Hintergründe, Sound-Effekte und sogar die animierten Zeichnungen sind nett. Aber es gibt viele Unterschiede in ihnen, die sie von Anime zu Cartoons unterscheiden. Wie ihre Konzepte sind völlig unterschiedlich, wie Sie wissen, jede Episode von Tom und Jerry ist anders und hat keine Beziehung zu der vorherigen Episode oder Fortsetzung einer Art von Geschichte von einem Punkt, aber in Dragon Ball z jede Episode ist mit dem vorherigen verbunden Eins, und weiter die Geschichte von wo es in der vorherigen Episode aufgehört hat. Und auch ihre Genres sind anders, denn Tom und Jerry basieren ausschließlich auf einem Katz-und-Maus-Kampf und machen die Leute zum Lachen und ihre Zeit zum Spielen macht Spaß. Auf der anderen Seite, Dragon Ball Z ist eine Art Reise eines Saiyajins, um die Erde und das Universum vor mehreren Bedrohungen zu retten, er kämpft für die Rettung aller, mit Hilfe seiner Familie, Freunde und Saiyajins. Dragon Ball z ist in vielen verschiedenen Genres kategorisiert, wie Action, Abenteuer, Comedy, Super Power, etc. Eine andere Sache, in der einige Menschen unterscheiden können Anime und Cartoon wäre, dass Karikaturen für Kinder sind, während Reichweite von Anime erweitert werden kann Viele andere Altersgruppen und andere Bereiche. Aber was ich denke ist, dass Cartoons nicht nur Kindermaterial sind, denn wie wir in den Zeitungen und im Fernsehen sehen können, gibt es viele Cartoons, die viele politische, religiöse Ansichten enthalten und auf sie zielen. Die meisten dieser Nachrichten sind verborgen und für Kinder nicht erkennbar, so dass Erwachsene sie mit Kindern sehen können. Während einige der Animes hohen Content für Erwachsene enthalten, sind sie für kleine Kinder nicht sicher oder gut. Diese Art von Anime konzentriert sich ausschließlich auf das erwachsene Publikum. Aber es gibt auch einige Anime-Serien, die absolut sicher mit Kindern zu sehen sind. Aber heutzutage können sogar normale Anime einige Szenen haben, die nicht von Kindern beobachtet werden sollten. Also, ich denke, wo Zeichentrickfilme für Kinder sicher sind, sollte Anime nicht als sicher genug für sie betrachtet werden. Aber egal, wie alt du bist, du kannst es immer noch so genießen wie es ist. Ich habe das Gefühl, Anime hat tiefere Gedanken in ihnen, gut entwickelte Charaktere, breite Story, ein solides Thema, realistische Hintergrundanimation, reale Lebenssituationen, Dialoge , Ausdrücke usw. All diese Dinge verbinden uns, um alle Episoden (ob es 12 oder 24 oder mehr als hundert Folgen sind) der Anime-Serie zu sehen. Auf der anderen Seite haben Cartoons, egal ob sie eine Geschichte erzählen oder nur auf Komödie zielen, seichte Charaktere und Themen. Cartoons sehen im Vergleich zum Anime nicht so kreativ aus, da Anime Charaktere sich so sehr voneinander unterscheiden gut entwickelt. Es gibt noch eine Sache, die wir sagen können, die Anime und Cartoons unterscheiden, das heißt zum Beispiel in den Simpsons, Bart ist der Klassenclown für die gesamte Show, aber in den meisten Anime verändern sich die Charaktereigenschaften dynamisch, wie Am Anfang sind sie vielleicht etwas schüchtern oder vielleicht schwach oder harmlos, aber später werden sie stärker als die meisten anderen Charaktere. Das waren einige der Punkte, die Anime und Cartoons voneinander unterscheiden.

Animeplot [http://www.animeplot.com/]

19 Jul

Die Arten der Erstellung von Cartoon-Zeichnungen

Cartooning ist ein effektives Illustrationswerkzeug, das Grafikkünstler, sowie Modedesigner, bei der Gestaltung von visuellen Kommunikationsprodukten wie Zeitschriften, Plakaten, Plakaten usw. verwenden können.
Es gibt im Grunde fünf Arten von Cartoonzeichnungen. Dies sind Gag, Comic Strip, Animierte, Editorial und Illustrative Cartoons. Jeder der Typen hat seine unterschiedlichen Anwendungen im Bereich der visuellen Kommunikation.i) Gag Cartoons’Gag ‘bedeutet wörtlich ein’ Witz ‘. Gag Cartoons sind in der Regel Single-Panel-Cartoon, der verwendet wird, um Spaß über Menschen im Allgemeinen zu schaffen. Sie schaffen Humor durch Übertreibungen. Sie dienen als Mittel der Unterhaltung. Manchmal sind sie dazu da, die Fehler oder Fehler von Menschen hervorzuheben und lustig zu machen. Die Cartoons können von einer einzelnen Satzunterschrift begleitet sein, die die gesprochenen Wörter eines Charakters sein kann.ii) Comicstrip-CartoonsDiese Art von Cartoons erscheint als reguläre Features mit bekannten oder etablierten Zeichen in Zeitungen. Sie werden in Serien porträtiert, um eine Geschichte zu illustrieren oder zu erzählen. Jeder Streifen enthält eine Reihe von Feldern mit den Wörtern von Zeichen, die in einem Ballon eingeschlossen sind. Sie werden zusammen auf einer oder zwei Seiten veröffentlicht.iii) Zeichentrickfilme (Animation) Dies ist ein kurzer, computergenerierter Zeichentrickfilm, der wie von Hand gezeichnet erscheint. Sie sind in Serie gefertigt, um die Illusion von Bewegung und Aktion zu erzeugen. Sie werden für die Kinematografie verwendet und werden auf Audio-Video-Bildschirmen produziert. Um eine Animation zu erstellen, wird jede nachfolgende Zeichnung in einem Panel leicht von der ersten gezeichnet, bevor sie den Bewegungsbegriff darstellt.iv) Editorial cartoonsDiese Art von Cartoons wurde für die Veröffentlichung in Zeitungen entwickelt. Sie erscheinen auf der redaktionellen Seite als einzelne Zeichnungen, die dazu dienen, mehr Licht auf den redaktionellen Kommentar einer Zeitung zu werfen. Sie können mit oder ohne Bildunterschriften erscheinen. Viele Karikaturen, Karikaturen genannt, machen sich über berühmte Leute wie Politiker, Musiker usw. lustig. Eine Karikatur ist eine Zeichentrickzeichnung von jemandem, der ihr Äußeres oder Verhalten auf humorvolle Weise übertreibt, um Spaß zu erzeugen. Sie kann auch die Hauptredaktion des Tages unterstützen oder sie können mit einigen anderen Ereignissen in der Nachricht des Tages umgehen. Der folgende Cartoon illustriert oder unterstützt einen Leitartikel über weibliche Genitalverstümmelung.v) Illustrative CartoonsIllustrative Cartoons porträtieren spezifische Ideen auf direkte und einfache Art und Weise. Sie helfen beim Erklären von Geschichten, Lehrmitteln oder Werbung. Sie erklären weiter den Text, der sie begleitet. Bücher, die in Schulen verwendet werden, haben in der Regel illustrative Cartoons, die dabei helfen, das Thema oder den Inhalt zu erklären. Die Karikatur unten ist eine illustrative Karikatur, die ein Produkt annonciert.

Wenn Sie interessante Informationen über bildende Kunst Bildung, Geschichte der Kunst möchten, klicken Sie auf den folgenden Link: https: //ezinearticles.com/expert/Dickson_Adom/2315408

19 Jul

Zeichentrick-Animation

Animation ist der Prozess der Verknüpfung einer Reihe von leicht unterschiedlichen Zeichnungen, insbesondere von Cartoons, um Bewegung zu simulieren. Das Phänomen der Persistenz des Sehens benötigt normalerweise 24 Bilder pro Sekunde in einem Bild. Wenn eine Serie von 24 oder weniger Cartoon-Bildern (leicht verändert) pro Sekunde läuft, wird eine Cartoon-Animation erstellt. Cartoon Animation ist eine Kombination aus zwei kreativen Künsten von Cartoonisten und Animatoren. Zeichentrickanimationen sind die lustigste Show überhaupt in den elektronischen Medien. Warum Cartoon AnimationsCartoon Animationen in den Filmindustrien als eine Auswirkung der Spezialeffekttechnologien vereinigt werden. Die Comicfiguren werden vom Cartoonisten grafisch gestaltet, indem sie Ausdrücke und alles zusammenstellen und von Animatoren mit bestimmten Softwaretools animiert werden. Der Karikaturist zeichnet Objekte oder Charaktere basierend auf der Story und der Bewegung, die gemäß der Story gegeben werden. Normalerweise sind Cartoon-Bilder lustige Illustrationen mit einem Thema dahinter. Cartoon sollte den Betrachter treffen und Denkanstöße geben. Und Animation fügt Leben in die gleichen Cartoons hinzu. Trickfilm zu machen ist eine schwierige und herausfordernde Aufgabe. Die Aufrechterhaltung der Qualität der Ausführung des Zeichentrickfilms und der Animation ist ein echtes Wissen des Denkens über jeden Ausdruck wie Trauer, Glück sowie die Bewegungen hinein. Cartoon Animation ist eine sequentielle Cartoon-Bilder mit humorvollen Ausdruck basierend auf einem Konzept oder Geschichte. Voice-Over ist in Animationen nicht obligatorisch. Sie können Voice-Over hinzufügen oder nicht, es sei denn, es gibt eine Sprache an. Es ist eine interkulturelle Plattform, auf der jedes Konzept von Zeichentrickfiguren dargestellt werden kann. Karikaturisten und Animatoren sind solche Völker, sie können sie entwickeln. Computer und Software helfen ihnen viel, um Animationen in Website-Sachen, Spielen, Zeichentrickfilmen und kommerziellen Anwendungen zu kreieren.Typ Cartoon-AnimationenDie Cartoon-Grafiken können 2-dimensionale oder 3-dimensionale Modelle sein. Aufgrund des Phänomens der Persistenz des Sehens wird eine optische Illusion der Bewegung auf entsprechende Grafikarten übertragen.2 Zeichentrick Animation: Grafiken werden auf dem Papier oder Computerbildschirm mit 2D Bitmap oder 2D Vektorgrafiken erstellt. 2D-Grafiken werden auf X-Y-Koordinaten und automatisierten computerisierten Versionen traditioneller Animationstechniken wie Twining, Morphing, Unschärfe und Interpolation gezeichnet. Die GUI-Betriebssysteme haben viel von den Techniken der 2D-Animationen verbessert. Software-Tools können verwendet werden, um 2D-Animationen wie Macromedia Flash, PowerPoint usw. zu erstellen. 3D Animation: Charaktere, Formen und Objekte können im Computer mit Polygonen erstellt werden. Dreidimensionale Darstellungen geometrischer Daten werden im Computer gespeichert, um Berechnungen durchzuführen und 2D-Bilder und 3D-Computergrafiken basieren auf vielen der gleichen Algorithmen wie 2D-Vektorgrafiken. Um dem Objekt eine Bewegung zu geben, wird ein digitaler Anker verwendet, der Rigging genannt wird. Einige Beispiele für 3D-Animationen sind Skelettanimation, Walk-through-Motion und 3D-Cartoon-Shows. 3D-Cartoon-Animation hat ihren Ursprung als Präsentations- und Simulationswerkzeug für wissenschaftliche Daten. Dieses 3D-Präsentationstool hat sich als leistungsstärker und überzeugender als jedes andere bisher verfügbare Tool erwiesen. Es gibt nur wenige neue Technologien, um die Bedürfnisse der Zeichentrickanimation zu erfüllen.AniBoom hat viele erstaunliche grafische Inhalte einschließlich Cartoon-Animation gefördert. Es ist bestrebt, die Sorten, Technologien und Verfahren zur Herstellung von Cartoon sowie Animation oder alles zusammen zu popularisieren.

Shakir A ist ein unabhängiger Autor für interaktives Marketing, Animationsfilme, Cartoons und andere verwandte Themen für Internetmarketing, PPC, SEO, SEM, Online Marketing. Derzeit schreiben mehr und mehr für AniBoom.Com [http://www.aniboom.com/?ad=articleyedoll]

19 Jul

Cartoons – Eine beliebte Humor-Dosis

In der Neuzeit hat sich die Bedeutung von Cartoon stark von dem verändert, was es in der bildenden Kunst des Mittelalters und der Renaissance war. In modernen Kontexten bezieht sich Cartoon auf eine visuelle Präsentation, die Humor und Satire produziert. Das Wort Cartoon stammt aus dem italienischen “cartone” und dem niederländischen / flämischen Wort “karton”, was starke, schwere Pappe oder Armaturenbrett bedeutet. Zeitungen und Zeitschriften sind die beliebtesten Medien, in denen die Cartoons gezeigt werden. Die modernen Cartoons sind als eine Zeichnung gezeichnet und werden oft durch eine Beschriftung unter dem Cartoon oder in einem Sprechblase unterstützt. Diese Cartoons werden meist als Gag Cartoons bezeichnet. Peter Arno, renommierter Karikaturist des New Yorker, gilt als der Vater von Gag Cartoons. Einige berühmte Gag Cartoonisten sind Charles Addams, Gary Larson, Charles Barsotti, Chon Day und Mel Calman.Editorial Cartoons sind ein integraler Bestandteil der Zeitungen und Nachrichtenmagazine. Der in diesen Cartoons gezeigte Humor ist von düsterer Natur. Ironie und Satire sind in ihnen das Wesentliche. Redaktionelle Cartoons oder politische Cartoons geben einen Kommentar zur aktuellen politischen oder sozialen Situation. Redaktionelle Cartoons werden auch mit Sprechblasen oder der groben Beschriftung auf dem Cartoon selbst oder darunter gezeigt. Herblock, Mike Peters, David Low und Gerald Scarfe sind die am meisten gefeierten politischen Karikaturisten. Karikaturen haben auch eine dauerhafte Nische in den elektronischen Medien gemacht. Da Kinder Cartoons sehr mögen, zeigt fast jeder Unterhaltungskanal einige Zeichentrickprogramme. Vor allem wurden Cartoon-Kanäle in Vollzeit eingeführt, die einen beträchtlichen Teil des gesamten Fernsehkonsums ausmachen. In elektronischen Medien werden diese Cartoons als Animationen bezeichnet. Menschen wie Walt Disney, haben einige Zeichentrickfiguren geschaffen, die auf der Zunge der Person stehen, die einst ein Kind war. Tom und Jerry, Mickey Mouse, Donald Duck usw. sind die weltberühmten und liebenswerten Zeichentrickfiguren. Zeichentrickfilme sind auf eine Vielzahl von Themen gemacht. Fast alle Aspekte des Lebens werden in den Cartoons behandelt, wenn auch auf humorvolle Weise. Bitte besuchen Sie
Ethnische Gemälde

Rajneesh Dubey ist Content-Koordinator für http://ethnicpaintings.com Diese Website bietet Ihnen umfassende Informationen über Malerei Geschichte, Entwicklung, Trends, beliebte Gemälde, große Maler, berühmte Gemälde, Gemäldegalerien und Museen, Maltipps, Malkurse. Mit anderen Worten, diese Website ist ein Leckerbissen für Malfreaks.

19 Jul

Frühe Cartoons – Wie ist die Animation falsch gelaufen?

Schon mal bemerkt, dass die Zeichentrickserien, die vor den 1950er Jahren animiert wurden, mehr Leben und Übertreibung zu haben scheinen? Haben Sie zum Beispiel einen Looney Tunes-Cartoon aus den 1940er Jahren mit einem Cartoon von Flintstones aus den 1960er Jahren verglichen? Bevor Sie beginnen, sollten Sie, wenn Sie interessiert sind, Google nicht zurücklehnen, sich entspannen und einen Blick auf die beiden Cartoon-Videos werfen nachfolgend aufgeführten. Sehen Sie, ob Sie etwas anderes auf sie hinweisen können, und natürlich müssen Sie sie nicht beobachten. Aber wenn du zum Spaß kannst, nimm einfach einen Höhepunkt. Das erste Video ist ein Looney Tune Cartoon kurz von Daffy Duck / Elmer Fudd namens To Duck oder Nicht to Duck. Der Cartoon-Kurzfilm war eine Warner Bros.-Produktion, die 1943 ins Kino kam. Ja, das ist richtig 1943 … Die zweite Show ist ein Flintstones-Cartoon, No Help Wanted, der 1960 auf ABCs TV-Sender Premiere feierte 1960 … Also geh Kopf, hab keine Angst, es zu versuchen, schau es dir an und ich komme später wieder. Vertrau mir, ich bin gleich wieder da. Okay, merkst du irgendwelche Unterschiede? Ja? Natürlich hast du das getan! Aber zum Spaß nehmen wir an, dass du es nicht getan hast. Obwohl du dir die beiden Videos ansiehst, ist es offensichtlich, dass die Animation in Looney Tunes viel flüssiger und aufregender wirkt. Persönlich wurde ich von den Übertreibungen der Animation angezogen. Wo, als, die Flintstones porträtierte wenig bis keine Animationsbewegungen überhaupt. Tatsächlich war ich sehr genervt von der ständigen Isolierung der wogenden Köpfe. Ich erinnerte mich ständig daran, zur Arbeit zu fahren, und sah den Bobblehead im Augenwinkel auf dem Armaturenbrett hin und her hüpfen. Ehrlich gesagt, kann ich nicht glauben, dass dies sogar als eine Form der Animation angesehen wurde. Aber hey, ich glaube, es fällt unter den gleichen Gedanken, dass Taylor Swift ein Country-Künstler ist. Warum also der Schritt zurück? Warum ist ein 1943 Cartoon anziehender als ein Cartoon von 1960? (Und sogar einige der heutigen Cartoons.) Einfach, bereit für sie: In den 1940er Jahren und noch vor den 1940er Jahren wurden Cartoons “theatralische Cartoonshorts” genannt. Diese Cartoons wurden ursprünglich in Theatern und nur in Theatern veröffentlicht. Sie wurden als Nebenshows oder Previews für einen Premieren-Live-Action-Film betrachtet. Die meisten Cartoon-Shorts waren nur etwa 5-7 Minuten lang, daher der Grund, warum sie “Shorts” genannt wurden. Aber der wahre Schlüssel, warum diese Cartoon-Shorts ansprechender waren als die frühen TV-Zeichentrickserien, waren einige Dinge. Erstens gab es im Durchschnitt werden pro Jahr etwa 10-13 Kurzfilme für ein Give-Studio produziert, wobei jeder Cartoon nur wenige Minuten lang ist. Für TV-Zeichentrickserien produzierten die Studios jede Woche eine neue Show mit einer Gesamtlaufzeit von etwa 20 Minuten. Natürlich musste die Qualität der Animation reduziert werden, um effektiv eine 20-minütige Show pro Woche zu produzieren. Oftmals werden Animationszellen oder Hintergründe mehrfach in verschiedenen Shows wiederverwendet. (Sie haben das wahrscheinlich schon oft bemerkt.) Für Animatoren und das Animationsstudio war der Prozess nicht sehr spaßig, herausfordernd oder spannend. Aber für Netzwerke war es egal, ob die Animation gut oder schlecht war. Das Einzige, was ihnen wichtig war, waren die Bewertungen. Aber warte … Es gibt noch mehr … Animationsstudios für TV-Sender bekamen sehr kleine Budgets. In den frühen 1950er Jahren erhielten die Studios ungefähr $ 2.500 – $ 3.000, um einen 20-minütigen Cartoon zu produzieren. Klingt das nach viel? Nun, es tut, bis Sie die Kosten vergleichen, die es dauerte, um die weltweit erste Technicolor Cartoon kurz Flowers and Trees (1932) produziert, die sich herausstellt, ein jubelnder 27.500 $ mit einer Laufzeit von 8 Minuten. Ehrlich gesagt kann ich nicht einmal vorstellen, ein 20-Minuten-Cartoon-Show für nur $ 3.000, reden über das Ausschneiden der Fett. Obwohl, wenn es an den Rand einer Kante geschoben wird; es gibt nur zwei Möglichkeiten, umzufallen oder den Weg zu verlassen. Glücklicherweise haben diese Animatoren und Animationsstudios einen Weg gefunden, um ihren Weg zurück in das Trickfilmgeschäft zu finden. Sonst würden wir alle hier sitzen und Desperate Housewives und Days of Our Lives beobachten.

Dominique Edwards ist der Gründer und Besitzer von Netoonime: Die Evolution von Cartoonime [http://netoonime.com], eine Website für Cartoon- und Anime-Fans, die Spaß und Unterhaltung in vielen verschiedenen Formen bietet, wie zum Beispiel: Quizfragen, informierte und persönliche Artikel, Umfragen, Diskussionen, Kleinigkeiten, Puzzle-Spiele und Videoclips, die auf Zeichentrick- und Anime-Shows, Filmen und Geschichte basieren.

19 Jul

Sehen Sie moderne Erwachsene Cartoons

Es ist wahr! Nicht alle Cartoons sind für Kinder gemacht! Es gibt viele Cartoons, die perfekt für Erwachsene geeignet sind, und es ist nicht sehr schwierig, sie zu finden. Ja, es könnte schwierig gewesen sein, aber mit dem Aufkommen des Internets können wir jetzt diese Zeichentrickfilme für Erwachsene finden und genieße sie auf die Weise, die sie genossen haben. Lassen Sie uns die verschiedenen Arten von Zeichentrickfilmen erkunden, die Sie in naher Zukunft sehen werden. Finden Sie Cartoons für Erwachsene bei WatchFirst, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass bestimmte Zeichentrickfilme eher auf Erwachsene ausgerichtet sind, als sie auf den ersten Blick erscheinen.
Diese Cartoons werden zweifellos ein guter Startplatz sein, wenn Sie Ihre Karriere als Cartoon-Zeichnerin beginnen wollen.
Darüber hinaus gibt es bestimmte Cartoons, die offensichtlich auf Erwachsene und Jugendliche ausgerichtet sind, obwohl sie oft reife Situationen oder sogar extreme Gewalt zeigen.
Es gibt viele, die sagen, dass das Anschauen von Cartoons, sogar erwachsener Anime, völlig unreif ist, aber ein paar Dinge müssen in Betracht gezogen werden, bevor diese Schlussfolgerungen tatsächlich erreicht werden.
Cartoons können Geschichten erzählen, die genauso reif und erwachsen sind wie jeder Live-Action-Film.
Zweitens gibt es viele Geschichten, die in Form von Animationen oder sogar Anime erzählt werden können, die einfach nicht im Format eines Live-Action-Films erzählt werden können.
Sie könnten theoretisch einen höheren Unterhaltungswert erreichen, wenn Sie sich animierte Filme und Fernsehsendungen ansehen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Adult Cartoon TV-Shows zu sehen Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Arten von Cartoons für Erwachsene, obwohl es mehrere Personen gibt, die genießen, was als japanische Anime bekannt ist. Viele glauben, dass Anime mehr Themen für Erwachsene bietet als die anderen Arten von Cartoons, und als Folge davon ist die Internet-Community dazu gekommen.
Selbst Anime, der ausschließlich in Japan gezeigt wird, hat mit Hilfe von Fansubbern, die rund um die Uhr englische Untertitel für diesen ansonsten unzugänglichen Inhalt erstellen, oft den Weg nach Amerika gefunden. Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, anständige Zeichentrickfilme zu finden.
Sie werden dies zweifellos entdecken, wenn Sie im Internet surfen und nach der perfekten Show für Sie und Ihre Freunde suchen, um entweder an einem regnerischen Nachmittag oder religiös zuzusehen, wie es so viele tun, wenn sie von einem erwachsenen Zeichentrickfilm verzaubert werden.
So oder so, Sie werden sicher finden, was Sie wollen, und bald genug finden Sie viel mehr, wo es herkommt.
Die Welt der Zeichentrickfilme für Erwachsene ist riesig, aber du wirst das alles selbst herausfinden, bevor du weißt, was dich trifft. Bist du bereit für die animierte Welt? Es ist bereit für Sie!

Whitney Segura ist der Gründer und Besitzer von Watch Cartoons Online, einer Website, auf der man sich online Zeichentrickfilme ansehen kann [http://www.watchcartoonsonline.info/category/cartoon-parental-ratings/watch -adult-cartoons-online /] absolut kostenlos, sowie Kinder-Cartoons, japanische Cartoons, amerikanische Cartoons, klassische Cartoons und jede Menge andere Anime-TV-Shows.

19 Jul

Cartoon-Gesichter zeichnen: Einige Richtlinien für Sie

Zeichnen Cartoon Gesichter ist ein lustiges Hobby zu tun. Es hilft dir, deine Kreativität und deine Vorstellungskraft beim Kreieren bestimmter Charaktere zu entwickeln. Heute kann dieses Hobby Ihnen sogar helfen, etwas Geld zu verdienen. Wenn Sie ernsthaft Cartoon machen wollen, können Sie ein großer Karikaturist sein. Die Animation hat sich rasant entwickelt und animierte Filme haben die Aufmerksamkeit des Publikums erregt. Menschen, die Talent in diesem Bereich haben, können von den rasanten Fortschritten der Animationsindustrie profitieren.Drawing Cartoon ist keine leichte Aufgabe, da es Kreativität und Phantasie bei der Erstellung der Ausdrücke beinhaltet. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, wenn Sie nicht zeichnen können. Es gibt immer Chancen zu lernen. Sie können beginnen, einige Stunden pro Tag zuzuweisen, um die Grundlagen des Zeichnens zu lernen. Mit der Zeit werden deine Fähigkeiten zunehmen und du kannst mehr kreative Charaktere auf deinem Cartoon erstellen. Um den Lernprozess zu beginnen, können Sie die folgende Erklärung lesen. Richtlinien zum Zeichnen von Cartoon-Gesichtern1. Bevor Sie Cartoon-Gesichter zeichnen, müssen Sie zuerst die grundlegenden Formen verstehen. Es ist wichtig für Sie, die einfachen geometrischen Formen wie Dreieck, Kreis und Oval zu lernen. Darüber hinaus müssen Sie auch Linien zeichnen können, egal ob gerade, gekrümmt, schräg oder lockig. Sobald Sie die Kunst des Zeichnens von grundlegenden Formen und Linien beherrschen, können Sie nun zum nächsten Schritt des Zeichnens von Cartoon-Gesichtern übergehen. Die zweite Sache, die es zu lernen gilt, sind Proportionen. Im Allgemeinen bestehen Cartoongesichter aus Kopf, Augen, Mund, Nase, Augenbrauen und Ohren. Da diese Features häufig sind, müssen Sie sie beim Zeichnen von Cartoons beachten. Sie können beginnen, gekreuzte Linien zu zeichnen, um die Gesichtszüge gut ausbalanciert zu halten. Im Allgemeinen sind die Augen der Karikaturgesichter halb im Gesicht sowie im Mund. Jetzt kommen Sie zu dem faszinierenden Aspekt des Zeichentrickfilms: Gesichtsformen. Beim Zeichnen von Cartoon-Gesichtern gibt es keine strengen Regeln, die Sie verwenden sollten. Auf der anderen Seite muss ein Cartoonist so kreativ wie möglich sein, um das Gesicht zu schaffen. Sie können verschiedene Formen kombinieren, um einzigartige Zeichen zu erstellen. Üblicherweise sind Zeichenköpfe nicht immer kreisförmig. Squarish oder dreieckige Köpfe können verwendet werden, um einzigartige faces.4 zu schaffen. Sobald Sie Ihren Cartoon-Kopf erfolgreich erstellt haben, können Sie nun seine Haare hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Haare nach dem Zeichnen der Ohren zeichnen. Für ein besseres Ergebnis sollten die Haare nicht kompliziert sein. Sie können einfache Linien verwenden, um eine coole Frisur zu machen. Wenn Sie erwarten, dass sich Ihr Cartoon von den vorhandenen Zeichentrickfiguren unterscheidet, versuchen Sie, eindeutige Ausdrücke zu erstellen. Dieses Ziel kann erreicht werden, indem man drei Faktoren des Cartoongesichtes ändert, nämlich Mund, Augenlider und Augenbrauen. Sie können verschiedene Ausdrücke wie Schock, Wut, Angst oder Freude erzeugen, indem Sie die Augen, die Augenbrauen und die Mundstellung miteinander verbinden. Zubehör wie Sonnenbrillen können für einen coolen Look hinzugefügt werden. Zeichentrickfilm kann eine einfache Aufgabe sein, wenn Sie die Grundlagen kennen. Sobald Sie die Grundregeln gemeistert haben, können Sie Ihre Ideen so kreativ wie möglich entwickeln, um die einzigartigen Charaktere zu erreichen. Es ist eine gute Idee, die vorhandenen Cartoon-Ausdrücke zu durchsuchen, um Inspirationen zu finden.

Um die richtigen Cartoon-Ausdrücke [http://www.cartoonfaces.net/] zu finden, ist es wichtig, mehr über Cartoon-Zeichnung zu lernen. Beachten Sie die obigen Schritte, um Ihre Fähigkeiten beim Zeichnen von Zeichentrickfiguren zu verbessern [http://www.cartoonfaces.net/2010/01/drawing-cartoon-faces.html].